Service Querflöte

Service und Reparatur Ihrer Querflöte

Meine Werkstatt sichert Ihnen erstklassige Arbeit bei den Reparaturarbeiten zu.

Querflöten Jahres-Service

Ab € 255,00 Euro

Bei jeder Querflöte und Blockflöte sollte jährlich vom Fachmann ein Service durchgeführt bzw.

die Voll-Dichtheit der Klappen wiederhergestellt werden. Dies verbessert die Spielbarkeit des Instrumentes und verlängert die Lebensdauer der Polster.

Es werden im Prinzip nur die Reparaturen durchgeführt, die der Kunde wünscht, unabhängig vom Zustand des Instrumentes. Selbstverständlich überprüfe ich das Instrument und berate Sie gerne, ob die von Ihnen gewünschte Reparatur ausreichend ist um die volle Spielfähigkeit zu erreichen.

Folgende Servicearbeiten werden hier durchgeführt:

  • Mechanik Verschraubungen und Federn überprüfen und regulieren
  • Instrument grob reinigen
  • Steckverbindungen einpassen
  • Lose und fehlende Filze/Korke ersetzen
  • Polsterabdrücke neu machen
  • Mechanik neu justieren und ölen
  • Stimmkork überprüfen und bei Bedarf erneuern
  • Ansprache prüfen

Querflöte Generalreparatur

Eine Generalreparatur bringt das Instrument praktisch wieder in den Neuzustand und ist ungefähr alle 5-6 Jahre zu empfehlen (Abhängig vom Gebrauch).

Preisliste Reparatur und Überholung Ihrer Querflöte
InstrumentSpielfertig

Standard

Spezial
Querflöte (Schülerinstrument)

255,00 €

650,00 €

790,00 €

Querflöte (Profiinstrument)

295,00 €

890,00 €
990,00 €

Ich verwende ausschließlich Originalpolster!

Die Materialkosten (Polster, Korke, Filze …) sind bei “Standard und “Special” im Preis enthalten.

Die endgültigen Preise sind vom Zustand, Alter, Anspruch (Schüler oder Konzertinstrument) und Marke des Instruments abhängig.

* Express Reparaturen: nach vorheriger Absprache möglich – Aufpreis von 30%

Abholservice: Abholung Ihres Instrumentes an der Haustür zu einem von Ihnen gewünschten Termin 35,00 €

Spielfertig richten

  • Instrument komplett zerlegen, Korpus und Klappen grob reinigen, Polster abdichten, Instrument zusammensetzen, Achsen ölen, Mechanik justieren, Ansprache prüfen.
  • Benötigte Neuteile (Polster) gegen Aufpreis – nur möglich wenn das Instrument in einem guten Zustand ist.

Generalüberholung „Standard“

  • Instrument komplett zerlegen, Korpus und Klappen grob reinigen, Klappen komplett neu bepolstern, defekte Filz, Korke, Federn und Schrauben ersetzen, Klappen montieren, Achsen ölen und Mechanik justieren, Ansprache prüfen.

Generalüberholung „Spezial“

  • Instrument komplett zerlegen, vollständig reinigen, Mechanik polieren, Klappen und Achsen ausrichten, Polster, Korke und Filze komplett erneuern, Stimmkopfkork erneuern, alle Dellen und Beulen entfernen, Mechanik montieren, Achstoleranz entfernen, Aufgänge und Federdruck der Klappen einstellen, Kopfstück reinigen, Ansprache prüfen.