Reparatur Akkordeon/Harmonikas

Reparatur und Restauration aller Akkordeon-Modelle, Knopfakkordeons und Harmonikas 

Ich führe für Sie sämtliche Reparaturen und Restaurationen an allen Akkordeon-Modellen, Knopfakkordeons und Harmonikas aus.

Meine Werkstatt sichert Ihnen erstklassige Arbeit bei den Reparaturarbeiten zu.

Generalüberholung des Instrumentes

  • Die Stimmplatten von den Stimmstöcken entfernen, Stimmplatten und Stimmstöcke säubern, neu ventilieren, neu einwachsen, Instrument reinstimmen. Wenn erforderlich werden die Stimmplatten entrostet.
  • Überprüfung der Diskant-und Bassmechaniken.
  • Wenn erforderlich, neue Ventilklappenbeläge für Diskant und Bass. Klappen ausbauen, alte Beläge entfernen, Klappen säubern, neue Beläge (Filz/ Leder) anbringen, Klappen einbauen, Tastatur justieren, Luftdichte herstellen.
  • Balgüberprüfung, Balg abdichten, wenn erforderlich Balgneuanfertigung
  • verschiedene Zelluloidarbeiten
ReparaturPreis
Stimmzunge reinigen, neu ventilieren neu wachsen und stimmen
6,90 €/Stk.
Nachstimmen 2-chörig, 3-chörig, 4-chörig
1,90 €/Stk.

Herausnehmen der Stimmzunge – extra3,90 €/Stk.
Balgdichtungen erneuern – beide Seiten69,- €
Instrument aufpolieren69,- €
Balgreparatur / Kalikostreifen lang erneuern4,50 €/Stk.
Balgreparatur / Kalikostreifen kurz erneuern2,50 €/Stk.
Verdeckstoffe erneuern35,- €.
Registerleiste reinigen und justieren120,- €
Tastenfilze erneuern ohne Cassotto10,- €/Stk.
Tastenfilze erneuern mit Cassotto22,50 €/Stk.
Bassmechanik neu filzen – Hohner Modelle320,- €
Bassmechanik neu filzen – italienische Modelle590 €
Einbau Akkordeon Konzertmikrofonsystem650,- €
Sämtliche Bälge auf MaßanfertigungPreis auf Anfrage

Die endgültigen Preise sind vom Zustand, Alter, Anspruch (Schüler oder Konzertinstrument) und Marke des Instruments abhängig.

* Express Reparaturen: nach vorheriger Absprache möglich – Aufpreis von 30%

Abholservice: Abholung Ihres Instrumentes an der Haustür zu einem von Ihnen gewünschten Termin 35,00 €

Spielfertig richten

  • Instrument komplett zerlegen, Korpus und Klappen grob reinigen, Polster abdichten, Instrument zusammensetzen, Achsen ölen, Mechanik justieren, Ansprache prüfen.
  • Benötigte Neuteile (Polster) gegen Aufpreis – nur möglich wenn das Instrument in einem guten Zustand ist.

Generalüberholung „Standard“

  • Instrument komplett zerlegen, Korpus und Klappen grob reinigen, Klappen komplett neu bepolstern, defekte Filz, Korke, Federn und Schrauben ersetzen, Klappen montieren, Achsen ölen und Mechanik justieren, Ansprache prüfen.

Generalüberholung „Spezial“

  • Instrument komplett zerlegen, vollständig reinigen, Mechanik polieren, Klappen und Achsen ausrichten, Polster, Korke und Filze komplett erneuern, Stimmkopfkork erneuern, alle Dellen und Beulen entfernen, Mechanik montieren, Achstoleranz entfernen, Aufgänge und Federdruck der Klappen einstellen, Kopfstück reinigen, Ansprache prüfen.